Neu: Variodose gegen PCV2 & M.hyo

MSD Tiergesundheit meldet aktuell, ihr gebrauchsfertiger Kombi-Impfstoff zum klinischen Schutz vor PCV2 und M.hyo (porcines Circovirus Typ2 und Mycoplasma hyopneumoniae) sei ab sofort als Variodose sowohl als Einmalimpfung oder als Zweimalimpfung einsetzbar. Diese Zulassungserweiterung ist bisher einmalig im Bereich der Kombinationsimpfstoffe.

Seit April 2015 wird der gebrauchsfertige Kombinationsimpfstoff von MSD europaweit als Einmalimpfung eingesetzt. Es kann jedoch Bedingungen geben, in denen eine Zweimal-impfung Vorteile bietet, z. B. bei der Gefahr einer frühen Infektion mit PCV2 oder M.hyopneumoniae. Die Variodose zur variablen Anwendung als Einmal- oder Zweimal-impfung, wurde auf Antrag des Herstellers jetzt durch die Europäische Kommission zugelassen.

Zusätzlich zu dem bisher bewährten und weiterhin gültigen Impfschema von einmalig 2 ml ab der dritten Lebenswoche, besteht nun auch die Möglichkeit der Zweimalanwendung mit dem gleichen Impfstoff. Die Ferkel können jetzt mit 2 Injektionen zu jeweils 1 ml schon ab einem Alter von drei Tagen mit einem Abstand von mindestens 18 Tagen geimpft werden.

Ausführliche Informationen gibt Ihnen Ihr Tierarzt.

Quelle: MSD Tiergesundheit

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments