Veranstaltungstipp: Schweinehaltung im Wandel – Perspektiven für die Branche

Zur ersten diesjährigen Veranstaltung der „Landwirte Akademie“ werden interessierte Schweinehalter an die Universität Vechta eingeladen. Die Veranstalter bieten am 18. Februar in Raum B1, Driverstraße 22 folgendes Programm an:

09:00
Eintreffen und Anmeldung

09:30
Begrüßung und Einführung
Dr. Johannes Wilking, Universität Vechta

Die Magen-Darm-Gesundheit beim Schwein
Prof. Dr. Josef Kamphues, TiHo Hannover

Lawsonia intracellularis – Der unsichtbare Feind
Dr. Robert Tabeling, MSD

Tiergesundheit Schweinehaltung am Scheideweg?
Christoph Hüsing, EGimOM

12:15
Pause mit Mittagsimbiss und Variodose-Eis

13:15
Was ist im Stall los? – Aus der Arbeit des Schweinegesundheitsdienstes
Dr. Hendrik Nienhoff, Schweinegesundheitsdienst Niedersachsen

Kaffeepause

Modernes Nährstoffmanagement
Claus Wellmann & Henning Krämer, LBD Damme

Außenklimastall – Der Stall der Zukunft?
Lars Broer, LUFA Nordwest

Ca.16:30
Ende der Veranstaltung

WAS STECKT DAHINTER: LANDWIRTE-AKADEMIE Die Landwirte-Akademie ist der Arbeitstitel einer Fortbildungsreihe für Landwirte, organisiert von MSD Tiergesundheit und den regionalen landwirtschaftlichen Organisationen und Ausbildungsstätten bzw. Fakultäten. Die Idee ist, mit den Landwirten zu aktuellen Themen praktische Ansätze für ihre Arbeit zu diskutieren und eine Plattform für einen intensiven Erfahrungsaustausch mit den Beteiligten des regionalen landwirtschaftlichen Netzwerkes zu bieten.

Kostenfreie Anmeldung ist bis zum 14. Februar 2020 hier möglich.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments