Schlupf im Stall: NestBorn® jetzt Bestandteil vom Label „Red Tractor“ in Großbritannien

Seit Mitte Dezember 2019 wendet der in Ostengland ansässige Geflügelintegrator Crown Chicken das NestBorn®-System für die gesamte Produktion von Eintagsküken in Großbritannien an. NestBorn® ist ein belgisch-niederländisches innovatives Konzept für das “Schlüpfen auf dem Bauernhof”, bei dem vorinkubierte Eier von Setzschalen direkt auf ein natürliches Streubett in einem Geflügelstall übertragen werden. Dies führt zu robusten Küken, die unter natürlichen und stressfreien Bedingungen geboren wurden und direkten Zugang zu Futter, Wasser und Licht haben.

„Nach dem ersten Kontakt mit NestBorn im September 2018 fand unser erster Versuch mit diesem Konzept bereits im November dieses Jahres statt”, erklärt Matthew Ward, Landwirtschaftsdirektor von Crown Chicken. „Mehrmals im Laufe eines Jahres hat eine speziell entwickelte NestBorn-Legemaschine an zwei Teststandorten in Norfolk Eier unter dem Label von Red Tractor gelegt.”

Daniel Bush, Senior Broiler Production Manager bei Crown Chicken, gibt an, dass diese Tests frühere positive Erfahrungen des Unternehmens mit dem Schlüpfen auf dem Bauernhof bestätigt haben. „Was beim NestBorn-System besonders attraktiv ist, ist, dass wir alle Vorteile der frühen Fütterung und des Schlüpfens auf dem Bauernhof beobachten, aber dass keine spezifischen Installationen oder Investitionen in den Geflügelstall erforderlich sind.”

NestBorn bietet eine großartige Gelegenheit, ein höheres Tierschutzniveau mit Gewinn zu verbinden. Ein höheres Tierschutzniveau wird erreicht, da der Umgang mit Küken und der Transport von Eintagsküken vollständig aus dem Produktionsprozess ausgeschlossen sind. Darüber hinaus haben Eintagsküken direkten und ununterbrochenen Zugang zu Futter und Wasser. „Dies führt zu einer hervorragenden Leistung, einer geringeren Mortalität und Morbidität sowie einem geringeren Einsatz von Antibiotika“, so Matthew Ward. „Die Ergebnisse waren sehr klar und überzeugend und haben zu einer Aktualisierung des Red Tractor Poultry Standard geführt, der das Schlüpfen auf dem Bauernhof ab dem 1. Oktober 2019 auf Broiler-Hühnerfarmen ermöglicht.”

Mitte Dezember ist in Crown Chicken eine erste NestBorn-Eiablage-Maschine in Betrieb. Im Januar2020 wurde eine zweite Maschine aktiviert. Daniel Bush: „Alle 600.000 Küken pro Woche, die aus der Brüterei in Kenninghall kamen, sind jetzt auf dem Bauernhof geschlüpft.” Um diesen Übergang zu ermöglichen, wurden die zuletzt entwickelten NestBorn-Maschinen permanent bei Crown Chicken stationiert. “Diese Maschinen sind batteriebetrieben und jede Maschine kann bis zu 200.000 Eier pro Tag legen. Außerdem sind sie leicht zu reinigen und zu desinfizieren”, fährt Daniel Bush fort. “Unser Ziel ist es, in naher Zukunft sicherzustellen, dass alle für unsere Verarbeitungsanlage bestimmten Eintagsküken auf dem Bauernhof schlüpfen werden.”

Kees van Oers, CEO des Unternehmens NestBorn, ist sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Crown Chicken: „Nach einer erfolgreichen Einführung von NestBorn in Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland und Dänemark sind wir voll und ganz zuversichtlich, dass dies auch in Großbritannien der Fall ist.”

Quelle: NestBorn

Hinterlassen Sie gern einen Kommentar.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: