POLLUX LED – natürliches Licht für mehr Tierwohl

Mit dem neuen Beleuchtungssystem POLLUX LED präsentiert ME International eine völlig neue und bislang einzigartige Möglichkeit, Geflügelställe zu beleuchten. POLLUX LED deckt das volle Tageslichtspektrum ab, verbessert das Wohlbefinden des Geflügelbestandes und ist vollständig in Deutschland produziert.

ME International stellt offiziell die neue Beleuchtung POLLUX LED vor. Das System eignet sich insbesondere für Mast- und Legehennenbetriebe, Großelterntier- und Elternbetriebe sowie für jegliche Form der Geflügel- und Vogelhaltung, die zusätzlich zum natürlichen Tageslicht auch künstliche Beleuchtung benötigt. Zudem kommt POLLUX LED auch in Tierparks und Zoos bei der Vogelhaltung zum Einsatz.

LED-Technologie neu gedacht
POLLUX LED bildet das Tageslichtspektrum eins zu eins nach. Dabei setzt das System auf 35 Watt und sechs unterschiedliche LED-Farbspektren auf einer Platine. Mit den insgesamt 28 LEDs, die aus sechs Spektralbändern (UV, rot, blau, gelb, Infrarot und weitere LEDs) bestehen, erreicht POLLUX LED das optimale Tageslicht für Geflügel. Das gesamte Produkt wird in Deutschland produziert und programmiert. Damit ist POLLUX LED 100 % nachhaltig. Gleichzeitig ist die Beleuchtungseinheit so gebaut, dass Reparaturen und ein Austausch von LEDs jederzeit möglich sind. Selbstverständlich ist das gesamte System auch DEKRA-zertifiziert.

Flexible Steuerung
Das System bietet neben der eigentlichen Beleuchtungseinheit ebenso eine Steuerungseinheit mit praktischem Touchscreen. Der Anwender hat hier die Wahl zwischen empfohlenen Beleuchtungsprogrammen, die für unterschiedliche Geflügelarten und Haltungsformen entwickelt wurden. Alternativ können Anwender auch eigene Szenarien programmieren. Ein Nachjustieren der vorliegenden Beleuchtung ist jederzeit unkompliziert und intuitiv möglich.

Zudem bietet das System die Möglichkeit, den Stall in unterschiedliche Bereiche zu unterteilen. Pro Stall sind dabei bis zu vier Zonen realisierbar. Hiervon können vor allem große Mastställe profitieren, die so Bereiche für verletzte und rangniedrige Tiere schaffen können.

Wissen aus der Natur für gesündere Tiere
POLLUX LED bietet ein einzigartiges Lichtspektrum für die Geflügelhaltung. Nina Müller, CEO ME International, erklärt: „Wir haben POLLUX LED in enger Zusammenarbeit mit der Praxis entwickelt. Anhand von Studienergebnissen und mit der Hilfe von Partnern aus Wissenschaft, Forschung und der praktischen Landwirtschaft können wir Geflügelhaltern nun ein wirklich sehr gutes und erprobtes Produkt bereitstellen. Dabei haben wir uns vor allem an der Natur orientiert. Denn natürliches Licht bietet Tieren den besten Lebensraum, um sich gesund zu entwickeln. Geflügel hat dabei besondere Anforderungen, denn alle Tiere der Vogelspezies können UV-Licht sehen und benötigen dieses auch für eine artgerechte Entwicklung.“

Nina Müller setzt sich dabei vor allem auch für mehr Tierwohl ein: „Bei der Entwicklung von POLLUX LED war es uns besonders wichtig, das Tierwohl zu verbessern. Und genau das erreichen Anwender nun auch mit unserem Beleuchtungssystem. POLLUX LED sorgt dafür, dass die Tiere im Stall entspannter und ruhiger sind. Gleichzeitig können wir den Gesundheitsstatus verbessern, Verwurf und Kannibalismus verringern und die Befruchtungsrate steigern. Der Einsatz auf ersten Pilotbetrieben unterstützt diese Ergebnisse und zeigt auch, dass sich das System durch die starken Verbesserungen sehr schnell amortisiert. Das ist die Zukunft der Geflügelhaltung.“

Verbesserter Notlauf
Sollte das System ausfallen, steht dem Anwender ein verbesserter Notlauf zur Verfügung. Nina Müller dazu: „Wir haben einen speziellen Notlauf entwickelt, den wir nach Kundenwünschen programmieren. Verluste durch einen falsch eingestellten Notlauf können so wirkungsvoll verhindert werden.“

Ausblick
Das System ist ab jetzt im Handel und bei ME International-Vertriebspartnern verfügbar. Neben dem Einsatz in Geflügelställen und bei der Vogelhaltung experimentiert ME International zukünftig auch mit dem Einsatz in der Schweinehaltung.

Über ME International
Das Unternehmen ME International aus dem niedersächsischen Achim besteht seit nunmehr 40 Jahren. Der Hauptschwerpunkt des Familienunternehmens liegt im Bereich der Prozessoptimierung und Automatisierung von Brütereien. Dabei setzt ME International auf ein breites Netzwerk aus Partnern wie Brütereien, Mästern, Tierärzten, Forschungseinrichtungen uvm. Mit POLLUX LED bietet ME International nun ein einzigartiges Beleuchtungssystem für Geflügelhalter.

Quelle: ME International

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments