Initiative Tierwohl: Römer neuer Geschäftsführer neben Hinrichs

Robert Römer (links) und Dr. Alexander Hinrichs (rechts)

– Robert Römer zieht in ITW-Geschäftsführung ein – Römer zukünftig verantwortlich für Clearingprozesse, Kriterienentwicklung und Finanzen; Hinrichs für Strategie und Kommunikation – Hinrichs neuer Geschäftsführer bei QS Qualität und Sicherheit GmbH

Robert Römer wird neben Dr. Alexander Hinrichs neuer Geschäftsführer der Initiative Tierwohl (ITW). Der 45jährige verantwortet ab Mai 2021 die Bereiche Clearingprozesse, Kriterienentwicklung und Finanzen der ITW. Hinrichs übernimmt ab Mai 2021 die Geschäftsführung der QS Qualität und Sicherheit GmbH und zeichnet zudem weiterhin verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung der ITW sowie die Kommunikation.
„Tierwohl ist eines der großen Themen der Branche und eine extrem spannende Herausforderung. Der ITW kommt hier bereits seit Jahren eine Schlüsselrolle zu“, erklärt Robert Römer, der bereits seit 2012 im Koordinierungsteam der Initiative Tierwohl mitarbeitet. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe.“

Römer war 18 Jahre in verschiedenen Funktionen bei der QS Qualität und Sicherheit GmbH tätig, zuletzt als Leiter des Bereichs Fleisch und Fleischwaren sowie Lebensmitteleinzelhandel. Seit 2020 ist Robert Römer bereits als Prokurist für die Gesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung mbH, die Trägerin der ITW ist, tätig.

„Mit Robert Römer rückt ein langjähriger Begleiter und Treiber in die Geschäftsführung auf“, erklärt Hinrichs. „QS war von Anfang an die Grundlage für die ITW und beide Programme ergänzen sich hervorragend. Ich freue mich darauf, dass Herr Römer seine Expertise aus beiden Programmen in die ITW-Geschäftsführung einbringt.“

Quelle: Gesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung mbH

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments