Ferkelprestarter Blattivit® Piggystart jetzt mit speziellen Präbiotika – für mehr Sicherheit in der Aufzucht

Galakto – Oligisacchariden sorgen für eine stabile Darmflora
Optimale Zusammensetzung der gewünschten Bakterien wird gefördert
Positive Effekte auf die Tiergesundheit

Ab sofort bieten die Profuma Spezialfutterwerke den bewährten Ferkelprestarter Blattivit Piggystart mit einer verbesserten Rezeptur an. Erstmalig kommen neben Hefen jetzt auch Präbiotika zum Einsatz. Damit wird auf natürliche Weise die Magen-Darm-Entwicklung der Ferkel unterstützt und die Immunität sowie die Energieversorgung in der Aufzuchtphase verbessert.

Präbiotika können im Dünndarm nicht abgebaut werden. Dies übernehmen die Darmbakterien. Dabei entstehen sogenannte kurzkettige Fettsäuren, die zahlreiche positive Wirkungen mit sich bringen. Zudem vermehren sich erwünschte Darmbakterien-Kulturen, wie zum Beispiel die Bifidobakterien.

Zu den neueren Präbiotika in der Tierernährung zählen Galaktose-haltige Oligosaccharide (kurz GOS). Hierbei handelt es sich um Verbindungen aus mehreren Zuckerbausteinen, die auch in der humanen Milch vorkommen.

GOS in der Ferkelfütterung
Aufgrund dieser positiven Eigenschaften haben die Fütterungsexperten der Profuma Spezialfutterwerke den bewährten Ferkelstarter Blattivit Piggystart jetzt auch mit GOS ausgestattet. Der schmackhafte Prestarter sorgt für eine gute Futteraufnahme und entlastet die Sau in der Säugephase. Dadurch wird die Energieversorgung vor allem schwächerer Ferkel sichergestellt und enthaltene Probiotika sichern eine stabile Darmentwicklung. In der Praxis sorgt dies für gesunde Ferkel, homogene Absetzgewichte und insgesamt fittere Sauen.

Ein stabiler Darm ist machbar!
„Durch die GOS-Zugabe erreichen wir auch einen zusätzlichen Effekt. Die unverdaulichen Ballaststoffe erreichen sicher den Dickdarm und werden hier von der Dickdarmflora verstoffwechselt“, urteilt Christian Müller, Produktmanager Schwein bei Profuma. „Als Folge entstehen kurzkettige Säuren wie Acetat, Butyrat, Lactat und Propionat. Speziell Butyrat dient den Darmzotten als Nährstoff und bewirkt mit anderen kurzkettigen Fettsäuren einen tieferen pH-Wert im Dickdarm. Dadurch kommt es zu einer starken Vermehrung von erwünschten Bifidobakterien, die für eine
optimale Zusammensetzung der Darmbakterien notwendig sind, und der Darm wird insgesamt sehr stabil“, so Müller weiter.

Erste Praxiserfahrungen mit der neuen Rezeptur zeigen, dass durch die Galactose-haltigen Oligosaccharide eine schnelle und bessere Magen-Darm-Entwicklung erreicht wird und die Immunität der Saugferkel verbessert wird, da sie das Wachstum von positiven Darmbakterien anregen. Zudem schützt eine stärkere Darmwand vor schädigenden Bakterien.

Das neue Blattivit Piggystart mit verbesserter Ausstattung ist ab sofort im Futtermittelhandel erhältlich.

Quelle: PROFUMA Spezialfutterwerke

Hinterlassen Sie gern einen Kommentar.

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: