Schluss mit Fliegen und Dysenterie in der Schweinehaltung!

Fliegen sind nicht nur lästig, sie übertragen auch die Erreger der Dysenterie und anderer Krankheiten von der Gülle auf den Tierbestand. Die Erreger der Dysenterie werden mit dem Kot ausgeschieden. In der Gülle bleiben sie bis zu 8 Monate ansteckungsfähig. Gleichzeitig ist die im Stall lagernde Gülle eine ideale Brutstätte für Fliegen. Der Kampf gegen die Dysenterie ist nur zu gewinnen, wenn der Infektionsdruck bereits aus der Gülle heraus gestoppt wird. Unterbrechen Sie diesen Teufelskreis! Behandeln Sie die im Stall verbleibende Gülle mit Alzogur®! Das sorgt über viele Wochen für einen wirksamen Schutz vor Fliegen und Dysenterie.

* Stoppt die Fliegenplage an ihrem Ausgangspunkt
* Bekämpft den Dysenterie-Erreger
* Unterbricht den Infektionskreislauf

Fragen zur Anwendung? Kontaktieren Sie jetzt Ihren persönlichen Anwendungsberater oder schauen Sie sich dieses Anwendungsvideo an!

Mehr Informationen zu Alzogur® finden Sie auch auf der Homepage des Unternehmens.

Quelle: AlzChem Trostberg GmbH

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments