Vollständig rückverfolgbares Rindfleisch für Verbraucher in Deutschland – Partnerschaft zwischen MSD Tiergesundheit und Vion Food Group

Bild © IdentiGEN

+ Sicherheit für Verbraucher durch DNA TRACEBACK®-Lösung für Rindfleisch
+ Rückverfolgbarkeit der Lieferkette: von der Herkunft auf dem Bauernhof bis zum verpackten Produkt
+ Bestätigung der Echtheit von Qualitätsfleischprodukten

Der Wunsch von Verbrauchern nach mehr Transparenz und der Sicherstellung von Qualität, Herkunft und Nachhaltigkeit ihrer Nahrungsquellen ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. MSD Tiergesundheit und die Vion Food Group haben ihre Partnerschaft auf die IdentiGEN DNA TRACEBACK®-Lösung ausgeweitet. Diese ermöglicht es, Kunden vollständig rückverfolgbares Rindfleisch zu liefern und damit Vertrauen in die Fleischlieferkette zu schaffen. Bislang gibt es diese Möglichkeit in den Betrieben der Vion Food Group in den Niederlanden, Belgien und seit Kurzem auch in Deutschland.

Von der Herkunft auf dem Bauernhof bis zum verpackten Produkt im Supermarkt
Die IdentiGEN DNA TRACEBACK®-Lösung basiert auf einer innovativen DNA-Identifizierungstechnologie. Mithilfe dieser Innovation können Lebensmittelhändler und -Verarbeiter die DNA im Fleisch von der Aufzucht auf dem Bauernhof bis hin zum verpackten Produkt in den Geschäften zurückzuverfolgen. Verbraucher können sich so ganz sicher sein, dass sie das bekommen, was sie kaufen.

„Die IdentiGEN DNA TRACEBACK ist die fortschrittlichste Plattform zur Rückverfolgbarkeit von Fleisch, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Sie nutzt den DNA-‚Barcode‘ der Natur, um eine eindeutige, rückverfolgbare Verbindung zwischen dem Produkt, das der Verbraucher im Einzelhandel kauft, und seiner Herkunft von einem bestimmten Bauernhof herzustellen.“ freut sich Alex Berner, Business Development Lead bei IdentiGEN, MSD Tiergesundheit, über die neuen Möglichkeiten für Verbraucher in Deutschland.

Kontinuierliches Engagement für die Herstellung von Qualitätsfleischprodukten
Die Vion Food Group arbeitet bereits seit 2020 im Auftrag des niederländischen Lebensmitteleinzelhändlers Albert Heijn mit der DNA TRACEBACK®-Lösung, um modernste Lieferkettentransparenz für die Beter Leven (Better Life Label) Ein-Sterne-Schweinefleischprodukte und das Bio-Schweinefleischsortiment De Groene Weg in den Niederlanden zu schaffen. Diese Erfahrungen und Erfolge haben zu der Entscheidung geführt, Rückverfolgbarkeit auch für das Rindfleischportfolio anzubieten.

Vertrauen durch lückenlose Rückverfolgung
Mit der IdentiGEN DNA TRACEBACK-Lösung werden DNA-Proben von Rindern in das Programm der Vion Food Group aufgenommen, um die Herkunft der einzelnen Fleischstücke auf ihrem Weg durch die Lieferkette nachzuverfolgen. Dies gibt den Kunden der Vion Food Group die Gewissheit, dass ihre gekauften Rindfleischprodukte nach strengen, definierten Qualitätsstandards aufgezogen wurden.

„Kunden und Verbraucher wollen eine bewusste Kaufentscheidung treffen und legen Wert auf die Vertrauenswürdigkeit von Fleischprodukten.“, so Bert Urlings, Direktor für Qualitätssicherung und Public Affairs bei der Vion Food Group. „Die technologisch fortschrittliche DNA TRACEBACK-Lösung unterstreicht unser Engagement für Transparenz sowie Produktsicherheit und erfüllt die Nachhaltigkeitserwartungen unserer Kunden.“

Quelle: MSD

Subscribe
Benachrichtige mich zu:

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments